Initiatoren

Hinter der Idee des FAME FOREST stehen die Anschutz Entertainment Group (AEG), die Eigentümer und Betreiber der Hamburger Barclaycard Arena ist, und die Gemeinnützige GmbH "Das Geld hängt an den Bäumen". Das Gelände des FAME FOREST befindet sich auf einem Brunnenschutz-Gebiet von HAMBURG WASSER im Hamburger Stadtteil Schnelsen.

Anschutz Entertainment Group (AEG)

Anschutz Entertainment Group (AEG)

„Als größte Multifunktionsarena Norddeutschlands hat die Barclaycard Arena eine ökologische Verantwortung. Wir waren seit längerem auf der Suche nach einem lokalen, ökologisch sinnvollen Projekt, das zu uns passt, und die Künstler, die bei uns auftreten, mit einbezieht. Der FAME FOREST ist eine großartige Lösung und bietet Nährboden für neue Ideen für das Projekt AEG1Earth der Anschutz Entertainment Group, an dem sich weltweit alle unsere AEG-Arenen beteiligen“, fasst Arena-Geschäftführer Steve Schwenkglenks die Gedanken, die dem FAME FOREST vorausgingen, zusammen.

Die Anschutz Entertainment Group (AEG), eine Tochtergesellschaft der Anschutz Corporation und Betreiber der Barclaycard Arena, ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Unterhaltung und Sport.

Das Geld hängt an den Bäumen

Das Geld hängt an den Bäumen

Das Geld hängt an den Bäumen ist eine gemeinnützige GmbH die für vergessene Menschen Arbeitsplätze schafft, in dem sie nicht mehr genutzte und vergessene Obstbäume in Hamburg abernten. Das gesammelte Obst wird von den Mitarbeitern von DGHADB zu Säften und Schorlen verarbeitet. Aus den Einnahmen werden die geschaffenen Jobs der Organisation finanziert und so benachteiligten Menschen eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt gegeben.

DGHADB wird das Gelände in Zukunft bewirtschaften und die Apfelbäume abernten. Das Obst wird dann zu einem Teil den in der Arena auftretenden Künstlern überreicht, der große Teil der Ernte wird aber zu Apfelsaftschorlen verarbeitet, die von DGHADB vertrieben werden. Das eingenommene Geld wiederum fließt in die gemeinnützige GmbH, um die geschaffenen Arbeitsplätze zu finanzieren. Der Gründer betreibt seine Arbeit vom ersten Tag an ehrenamtlich.

Barclaycard

Barclaycard

Barclaycard Deutschland ist eine der beliebtesten Marken für flexible Bezahl- und Finanzierungslösungen im deutschen Privatkundengeschäft – mit stetigem Wachstum seit seiner Gründung 1991 in Hamburg. Die Direktbank gehört mit gut 1,3 Millionen Kunden zu den führenden Kreditkarteninstituten des Landes. Barclaycard Deutschland ist mit einem Marktanteil von 33% die Nummer eins im Markt für revolvierende Kreditkarten. Barclaycard in Deutschland ist eine Zweigniederlassung der Barclays Bank Ireland PLC und betreut seine Kunden seit über 25 Jahren mit über 670 Mitarbeitern in Deutschland.

HAMBURG WASSER

HAMBURG WASSER

Eine wichtige Rolle nahmen die Partner des FAME FOREST-Projekts bei der Umsetzung ein. Neben Arena-Namensgeber Barclaycard Deutschland, die das Projekt finanziell und in der Umsetzung unterstützten, hatte auch HAMBURG WASSER einen großen Anteil an der Entstehung des Waldes. Immerhin schlägt der Wald nun auf einem Grundstück des Wasserversorgers seine Wurzeln.